»DIY. Dein Mobilitätsprojekt.«

Mit dem Projekt »DIY. Dein Mobilitätsprojekt.« wollen wir mit Auszubildenden und Studierenden Mobilitätsprojekte entwickeln und umsetzen, die wiederum junge Menschen motivieren das Auto oder Motorrad weniger zu nutzen. Gleichzeitig nehmen wir dabei ihr Ausbildungsumfeld in den Blick und setzen Impulse für eine nachhaltige Mobilität. So bieten wir mit dem Projekt  individuelle Verbraucherberatung mit aktiven Beteiligungsangeboten und gezielten Partnerschaften zu Kommunen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen und beeinflussen sowohl das individuelle Mobilitätsverhalten der 16- bis 25-jährigen als auch die betriebliche Mobilität in den Unternehmen, in denen die Auszubildenden und Studierenden tätig sind.

»DIY. Dein Mobilitätsprojekt.« wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Träger des Projekts ist der Projektträger Jülich.

Laufzeit: 01.10.2017 bis 31.07.2020

Förderkennzeichen: 03KFO074